Kraft tanken für sich und die Liebe

Aktualisiert: Okt 18

Schlapp, müde, lustlos, ausgelaugt: Diesen Zustand kennen vermutlich einige. Aber was dagegen tun? Energie hat nicht nur mit objektiven Kraftreserven zu tun - sie ist auch eine Frage der Einstellung.


Der Sportwissenschaftler, Motivationstrainer und Autor Christo Foerster schwört auf Mikroabenteuer. Christo Foerster: "Am glücklichsten bin ich, wenn ich einfach losziehe, egal, wie das Wetter ist. Denn draußen warten lauter kleine Abenteuer - Mikroaben­teuer".


Genauso haben wir es wieder einmal gemacht. In unseren Jahren während der Kindererziehung haben wir es uns zu wenig gegönnt: Gemeinsame Auszeit. Einfach mal wieder 1-2 Tage wegfahren, Seele baumeln lassen, loslassen, geniessen und sich was Gutes tun. Diese Zeit ist für Paare so wertvoll und wird oft stark vernachlässigt. Meistens zum Leidtragen beider. Doch eigentlich braucht es so wenig. Haben Sie Mut und gönnen Sie sich die Zeit zusammen. Sie werden sehr dankbar für die Gefühle sein, die dabei entstehen. Wenn Ihnen dies aus einem Grund schwer fällt, dann seien Sie noch mutiger und schauen Sie hin warum. Wir helfen Ihnen gerne dabei.


Mit lieben Grüssen von einem wunderbaren Ort (www.cabanesdesgrandsreflets.com).





94 Ansichten

© 2019 Paarberatung Schärer-Hansen